SPÖ Großkrut

Kanzler Kern beim Winzerfest

Anlässlich des Winzerfestes besuchte Bundeskanzler Christian Kern die Weinstadt Poysdorf und wurde dort begeistert aufgenommen. In der gesamten Gstetten liefen die Leute zusammen, um ein Foto oder ein Selfie mit dem Kanzler zu ergattern. Christian Kern wurde aber auch auf konkrete Themen wie die Pensionen usw. angesprochen.

Sichtlich genossen hat der Kanzler das Bad in der Menge und man konnte spüren, dass er sehr gut ankommt und mitten in den Menschen auch mitten in seinem Element ist. Begleitet wurde Kanzler Kern vom Landesparteivorsitzenden Franz Schnabl, der Weinviertler Spitzenkandidation für die Nationalratswahl am 15. Oktober, Melnaie Erasim, den Bezirksvorsitzenden von Korneuburg und Hollabrunn, Martin Peterl und Richard Pregler, und vielen weiteren SPÖ-Mitstreitern, die allesamt vom Hausherrn Stadtrat Hans-Peter Vodicka in Poysdorf herzlich begrüßt wurden. Zum Abschied meinte der Bundeskanzler anerkennend, dass er sehr angetan war von der Qualität und der großen Auswahl an Weinen - und er dankt auch für die Metverkostung am Stand der "Bienenwabe".